Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
   
Startseite    Login     
Informationen / Hilfe      Veranstaltungen      Personen     

Wittgenstein: Philosophie der Psychologie - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 5504 Kurztext
Semester SoSe 2023 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus keine Übernahme Belegung Belegpflicht
LV-Kennung (Lehrevaluation) 151849   Kurz-URL https://klips.rptu.de/v/151849
Hyperlink   Durchführungsart Präsenz
Belegungsfristen
1. Belegphase 20.03.2023 - 02.04.2023
Belegpflicht
3. Belegphase 21.04.2023 - 05.05.2023
Belegpflicht
Semester-Abmeldung 01.04.2023 - 21.09.2023
Belegpflicht
2. Belegphase (O-Phase) Landau 10.04.2023 - 13.04.2023
Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für SOGo
  Tag Zeit Rhythmus Termin Prüfungs-
termin
Raum Gebäude / Karte Campus Lehrperson Sprache Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für SOGo
Mi. 16:15 bis 17:45 woch 19.04.2023 bis 26.07.2023  BS 036 Gebäude Bürgerstraße Landau        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für SOGo
Mi. 16:15 bis 17:45 woch 19.04.2023 bis 26.07.2023  BS 036a Gebäude Bürgerstraße Landau        
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person
Zuständigkeit
Bermes, Christian, Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss
Studiengang Semester Prüfungsversion Studienphase
M.Ed. Gymnasium M.Ed. Gym Ethik LD (20103) 1 - 4 20103
M.Ed. Realschule Plus M.Ed. RS+ Ethik LD (20102) 1 - 3 20102
Prüfungen / Module
PrüfungsNr
ModulKz Prüfung / Modul ECTS PO-Version Standort Prüfung für Studiengänge
231011 ETH-M10Gy1 Veranstaltungen aus dem Themengebiet des Moduls 7: Wissenschaftstheorie und Sprachphilosophie (gültig ab: 01.10.2013) 14 0 LD M.Ed. Gymnasium Ethik (20103)
230901 ETH-M901 Veranstaltungen aus dem Themengebiet des Moduls 3: Natur- und Kultur in lebensweltlichen Zusammenhängen (Vertiefung) (gültig ab: 01.10.2010) 8 0 LD M.Ed. Realschule Plus Ethik (20102)
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

Der „Tractatus logico philosophicus“ und die „Philosophischen Untersuchungen“ bilden zentrale Bezugspunkte für die Auseinandersetzung mit der Philosophie Wittgensteins. Immer wieder diskutiert Wittgenstein in seiner späteren Philosophie, zu der auch seine „Philosophie der Psychologie“ zählt, die Grenzen zwischen Philosophie und Psychologie bzw. Missverständnisse, die durch eine psychologistische Interpretation des Wollens, Beabsichtigens, Deutens oder Verstehens entstehen können. Im Seminar stehen diese Aspekte im Vordergrund, indem ausgehend von Wittgensteins Kritik einer Privatsprache nach dem Willen und dem Status der ersten Person gefragt wird.

Literatur

Textgrundlage zur Anschaffung für das Seminar: Ludwig Wittgenstein: Ein Reader, hrsg. v. Anthony Kenny, Stuttgart 2005.

Weitere Literatur zur Vorbereitung für das Seminar:

Gordon P. Baker/Peter M. Hacker: Analytical Commentary on the ‚Philosophical Investigations’, Oxford 1985;

Anthony Kenny: Wittgenstein, Frankfurt/M. 1987;

Ray Monk: Wittgenstein. Das Handwerk des Genies, Stuttgart 2004;

Joachim Schulte: Wittgenstein. Leben. Werk. Wirkung, Frankfurt/M. 2005.

 

Auf OpenOlat wurde der Text "Ludwig Wittgenstein. Ein Reader" zur Verfügung gestellt. Das Kennwort lautet: WittgensteinSS2023

Bemerkung

Auf OpenOlat wurde der Text "Ludwig Wittgenstein. Ein Reader" zur Verfügung gestellt. Das Kennwort lautet: WittgensteinSS2023

Voraussetzungen
Die Teilnahme am Seminar setzt die Bereitschaft zum vorbereitenden und kontinuierlichen Textstudium voraus. Es wird erwartet, daß sich die Studierenden (ab zweites Studiensemester) vor Veranstaltungsbeginn Kenntnisse über den Referenztext aneignen und diesen für jede Sitzung, dem Semesterplan entsprechend, sorgfältig studieren.
 
Zum Studium der Philosophie gehört ebenso die Einübung in die Artikulation philosophischer Argumentationen in Wort und Schrift, die in den Seminaren praktiziert wird. Die Teilnahme an der ersten Sitzung des Seminars ist obligatorisch.
Zielgruppe

Master Gym: Modul 10

Master RS: Modul 9.1.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2023 , Aktuelles Semester: SoSe 2024
User auf Server node2: 612